Kulturmobil in der Gemeinde Bodenkirchen am 24.06.2018

Zur Aufführung kommt:

Die „Abenteuer von Tom und Huck“, das um 17.00 Uhr auf dem Programm steht, sind

Erwachsenen genauso bekannt wie Kindern und Jugendlichen. Für das Kulturmobil hat der Schauspieler und Regisseur Moritz Katzmair eine eigene Theaterfassung des bekannten Romans von Mark Twain erarbeitet. Thomas Sawyer und sein Freund Huckleberrry werden Zeugen einer schrecklichen Tat. Und so beginnt das größte Abenteuer ihres Lebens, das die jungen und älteren Besucher gebannt miterleben können.

Um 20 Uhr wird dann „Tartuffe, der Scheinheilige“ nach einer Komödie von Jean Baptiste Molière aufgeführt – in der Bearbeitung des niederbayerischen Regisseurs Sebastian Goller. Die Geschehnisse legt Regisseur Goller in das ländliche Bayern des Jahres 1920: Orgon, in der bayerischen Fassung der Großbauer Leitl, bewundert den Betrüger Tartuffinger, der sich als frommer Mann ausgibt. Der Leitl-Bauer befolgt alle Ratschläge des Heuchlers, will seine Tochter mit ihm verheiraten und ihm den Hof überschreiben. Sein aufbrausender Sohn Leo, seine zweite Ehefrau Liesl und die Hausmagd Vroni versuchen, dies zu verhindern.

Die Veranstaltung findet auf dem Sportgelände in der Buchenstraße 2 in Bodenkirchen statt und bei schlechter Witterung im Feuerwehrhaus in der Buchenstraße 5 in Bodenkirchen.

 

2018 Kulturmobil in der Gemeinde Bodenkirchen am 24.06.2018.
Powered by Joomla templates